Laden…
 
menu-extra

Startseite




Neu:link

"Kill the Indian in the Child"

Autor/Autorin: Monika - Veröffentlicht 19.09.2023 23:17 - (25 Zugriffe)

Seit den Gräberfunden 2021 an den Residential Schools in Kanada, die 150.000 indigene Kinder von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis ins späte 20. Jahrhundert besuchen mussten, drang der (kulturelle) Völkermord verstärkt ins Bewusstsein der Kanadier. Doch noch immer ist viel zu wenig in der Öffentlichkeit bekannt, mit welchen brutalen Methoden den Indigenen ihre Identität mittels Zwangsassimilierung ausgetrieben werden sollte. Das daraus resultierende Trauma prägt die Indigenen über Generationen hinweg bis heute.

Internationaler Tag der indigenen Völker (9.8.2023)

Autor/Autorin: Monika - Veröffentlicht 07.08.2023 04:22 - (548 Zugriffe)

[Pressemeldung] Der 9. August wurde von den Vereinten Nationen 1994 zum Internationalen Tag der indigenen Völker erklärt. Seitdem erinnert dieser Tag an die Lage der weltweit rund 6.000 indigenen Völker mit ihren etwa 476 Millionen Angehörigen. Besonders der Illegale Abbau natürlicher Ressourcen, die Folgen des Klimawandels, systematische Menschenrechtsverletzungen, Diskriminierung sowie Landraub und Invasionen auf ihre Territorien gefährden indigene Völker weltweit – auch in den USA und Kanada.

50 Jahre Wounded Knee – Die Geschichte einer Zeitenwende

Autor/Autorin: Monika - Veröffentlicht 25.03.2023 03:35 - (1787 Zugriffe)

Am 27. Februar versammelten sich hunderte Indianer in Pine Ridge, South Dakota, um eines der wichtigsten Ereignisse des indianischen Widerstands im 20. Jahrhundert zu gedenken — des 50. Jahrestages der Besetzung von Wounded Knee. 71 Tage hielten Indianer aus dem ganzen Land unter Federführung der Oglala und mit Unterstützung durch das American Indian Movementlink-external den historischen Ort besetzt, an dem 1890 das letzte große Massaker an den Indianern stattfand. 1973 besetzten sie den Platz der Ahnen, um gegen die Verletzung ihrer Vertragsrechte, die Ausbeutung des Landes und gegen ein System zu protestieren, das die Indianer ihren kulturellen Wurzeln entfremden wollte, indem man sie in Abhängigkeit und Armut hielt. Die Besetzung von Wounded Knee bedeutete eine Zäsur.




weiter…



Jahrestage & Termine:link

26.09.2023
Ende der Oka-Krise

Am 11. Juli 1990 begann die sogenannte Oka-Kriselink-external, die auch bekannt geworden ist als “Kanesatake Resistance”. Die Stadt Okalink-external, war die erste einer breiten Medienöffentlichkeit bekannt gewordene Auseinandersetzung von kanadischen Ureinwohnern mit der Regierung im 20. Jahrhundert.

Diese Auseinandersetzung begann mit einem Gerichtsurteil, das die Ausweitung eines Golfplatzes erlaubte. Einige Mohawk errichteten Straßensperren, um den Zugang zu diesem Gebiet zu blockieren. Eine gerichtliche Verfügung, die Sperre zu räumen, wurde ignoriert. Der Bürgermeister verlange Erfüllung der Verfügung, und rief schließlich die Sûreté du Québeclink-external (SQ), die mit einer Spezialeinheit, dem Emergency Response Team, anrückte.

Die Mohawk errichteten ein Kommunikationsnetzwerk mit Funkgeräten und Mobiltelefonen, das Akwesasnelink-external, Kanesatakelink-external and Kahnawakelink-external verband.

Eine weitere Gruppe der Mohawk blockierte im weitern Verlauf die Honoré-Mercier-Brückelink-external, die über die St.-Lorenz-Wasserstraße führt. Dies führte zu Konflikten mit den vielen Pendlern, die diese Brücke regelmäßig befuhren.

Am 8. August eskalierte die Situation, als Premierminister Robert Bourassa Unterstützung durch das Militär anforderte. Zur gleichen Zeit verlor die Sûreté anscheinend die Kontrolle, und die Royal Canadian Mounted Policelink-external (RCMP) rückte am 14. August ein.

Am 29. August begannen Verhandlungen, um die Krise zu lösen. Am 26. September wurden die Barrikaden abgebaut, nachdem es am 25., aus Verärgerung über den Verlust des Druckmittels, noch einmal zu Handgreiflichkeiten kam, die jedoch nicht erneut (weiter) eskalierten.

Die Golfplatzvergrößerung wurde abgeblasen und das Gelände von der Regierung gekauft.



KontaktImpressumlink

Erstellt von admin. Letzte Änderung: Donnerstag, 23. Februar 2023 18:37:02 CET von oliver. (Version 107)

Zuletzt besucht

Kalender

29.05.2023 - 04.06.2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04

Warenkorb

Warenkorb ist leer

Schon gewusst?

"Indianer haben den Kaugummi erfunden."